Harbor Museum

Mitten im Hamburger Hafen gibt es ein Ensemble für den klassischen Stückgutumschlag mit Schiffen und Eisenbahn, Schuppen und Kränen. Mit dem Bau der Hamburger Kaischuppen 50 bis 53 entstand bis 1912 am Bremer Kai eine zukunftsweisende Infrastruktur für den Stückgutumschlag. Die Stückgut-Lagerhallen Schuppen 50 und 51 zählten zu den modernsten ihrer Zeit. Heute befindet sich hier das Hafenmuseum Hamburg. Das Außengelände zeigt historische Kräne, Umschlagsgeräte und Schiffe, darunter das Frachtschiff „Bleichen“. Wer Geschichte und Entwicklung des Hamburger Hafens hautnah erleben möchte, ist im Hafenmuseum Hamburg an der 50er Strecke genau richtig.

 

 

Harbor Museum
Schuppen 50a Kleiner Grasbrook Australiastraße
20457 Hamburg
Germany
+49 (0) 40 - 73091184
Homepage